wischen
TOP
buchen
gutscheine
kontakt
hotelvideo
livecam

Alles rund um eure Einreise nach Österreich

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend niedriger Inzidenz ist ohne Quarantäne möglich. Dies gilt für die meisten europäischen und einige weitere Länder. Voraussetzung ist, dass ihr euch in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten habt. Vor der Einreise ist eine Registrierung nötig (siehe unten). Ihr benötigt einen negativen Covid-Test, eine gültige Impfung oder den Nachweis über eine Genesung („3-G-Regel“). Übrigens: Seit 10. Juni entfällt die Registrierungspflicht vor der Einreise nach Österreich („Pre-Travel-Clearance“) bei der Einreise aus sicheren Ländern 

devider

Das gilt im Rahmen der „3-G-Regel“

Für die Einreise ohne Quarantäne benötigt ihr einen dieser drei Nachweise in deutscher oder englischer Sprache.

Getestet

Ihr benötigt einen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden oder einen Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Test. Der Test muss von einer befugten Stelle bestätigt sein. Selbsttests sind zum Zweck der Einreise nicht gültig.

Geimpft

Eine Impfung gilt ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung. Nach der zweiten Teilimpfung verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Das heißt: Insgesamt beträgt die Gültigkeitsdauer neun Monate ab der Erstimpfung. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag für neun Monate ab der Erstimpfung. Dasselbe gilt für Genesene, die einmal geimpft sind.

Genesen

Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für sechs Monate ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

Hotelupgrade 2021

Hotelupgrade 2021